Hubbles fernster Blick ins All

Ein internationales Astronomenteam um Rychard Bouwens von der Universität Leiden in den Niederlanden und Garth Illingworth von der Universität von Kalifornien in Santa Cruz hat mit Hilfe des Weltraumteleskops Hubble die bislang fernste Galaxie...

Mehr

Rendezvous mit Rhea

Der mit 1.528 Kilometer Durchmesser zweitgrößte Saturnmond Rhea bekam am 11. Januar 2011 Besuch von Cassini: um 05:53 Uhr MEZ flog die Raumsonde in einem Abstand von nur 76 Kilometern am kraterübersäten Mond vorbei....

Mehr

Asteroid 1999 TA10 ist ein Bruchstück von Vesta

Eine neue Art von Asteroid haben Forscher von der University of North Dakota und vom Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung entdeckt: das Verhältnis der Mineralien Wollastonit und Ferrosilit beim etwa zwei Kilometer großen Objekt 1999 TA10...

Mehr

Die Welt der Pflanzen

Zur Krönung des Internationalen Jahres der Biodiversität haben britische und US-amerikanische Botaniker erstmals eine vollständige Liste aller bekannten Pflanzen der Welt erstellt. Die im Internet einzusehende Datenbank enthält mehr als eine Million Pflanzennamen, 300.000...

Mehr

Partielle Sonnenfinsternis am 4. Januar 2011

Das astronomische Jahr 2011 beginnt gleich mit einem Highlight: der Halbschatten des Mondes streift vom nördlichen Afrika über Europa und Westasien und erzeugt eine recht beachtliche partielle Sonnenfinsternis. In Mitteleuropa werden bis zu 81...

Mehr