Kategorie: Geologie

Steinbogen in US-Nationalpark eingestürzt

Einer der größten und schönsten Steinbögen im Arches-Nationalpark im US-Bundesstaat Utah ist eingestürzt. Der Wall Arch am Devils Garden Trail war 22 Meter hoch und hatte eine Spannweite von knapp 11 Metern. Er befand...

Mehr

Diamanten als Boten aus der Tiefe

Zusammen mit Kollegen aus Großbritannien, den USA und Brasilien haben Shantanu Keshav und Gudmundur Gudfinnsson vom Bayerischen Geoinstitut der Universität Bayreuth kleinste Mineraleinschlüsse in Diamanten untersucht. Wie die Spurenelementkonzentrationen in den Mineraleinschlüssen und Hochdruckexperimente...

Mehr

Vulkane unter dem Packeis

Vor neun Jahren registrierten Erdbebenforscher ein schwarmartiges Auftreten von Erdbeben im Osten des arktischen Meeresbeckens, am sog. Gakkel-Bergrücken. Das unterseeische Bergmassiv liegt unter einer dicken Eisschicht am 85.Grad nördlicher Breite und ist Teil des...

Mehr

Aktive Unterseevulkane nahe Fidschi

Während einer sechswöchigen Forschungsexpedition im Pazifischen Ozean führten Wissenschaftler der australischen National-Universität (ANU) und des australischen Forschungsverbunds (CSIRO) eine Kartierung der Topographie des Meeresbodens im North Lau Basin, einem Meeresgebiet rund 400 Kilometer nordöstlich...

Mehr

Der Tod kam aus der Tiefe

Mit Hilfe des Metalls Molybdän in Sedimentgesteinen konnten Forscher um den Geologen Professor Thomas Nägler von der Universität Bern nachweisen, warum es vor rund 540 Millionen Jahren auf der Erde zu einem großen Massenaussterben...

Mehr

Hawaii: Vulkan Kilauea wieder aktiv

Der Hauptkrater des Kilauea auf Hawaii wirft derzeit unter großem Getöse Steine, Lava und Asche aus. Das beeindruckende Naturschauspiel droht das Leben auf der Insel lahm zu legen, erste Teile des Nationalparks mussten schon...

Mehr

Hotspot löste Vulkankatastrophe im Nordatlantik aus

Wissenschaftlern um Robert White von der Universität von Cambridge ist es erstmals gelungen, die Lavaschicht unter dem Nordatlantik in ihrer Gänze auszumessen und zu erforschen. Sie entwickelten dazu eine neue seismische Methode, die es...

Mehr

Vulkanausbruch unter antarktischem Eis

Vor etwa zweitausend Jahren ist unter der westantarktischen Eisdecke ein Vulkan ausgebrochen, der noch heute aktiv ist. Das schließen Hugh Corr und David Vaughan von der British Antarctic Survey aus Radarbildern, die während einer...

Mehr